Archiv für September 2008

Sprichwörter

Dienstag, 30. September 2008

Lieben und nicht haben,
ist härter als Steine graben.
Deutsches Sprichwort

Geduld ist ein Schmirgel mit dem man die härtesten Steine schleifen kann.
Erich Limpach, (1899 - 1965), deutscher Dichter,

Wer dir Steine zuwirft, dem wirf Speise hin.
Tatarisch-Türkisches Sprichwort

Erinnerungen sind die Steine am Weg
auf denen wir uns ausruhen können
© Anke Maggauer-Kirsche, (*1948), deutsche Lyrikerin,

Auch mit Steinen kann man jonglieren

Dienstag, 30. September 2008

Natürlich entstandene Eisenröhren

Sonntag, 28. September 2008

Wiederum ein kreativer Einfall der Natur. Diese natürlich entstandenen Eisenröhren sind das Ergebnis eines kreis- oder ringförmigen Sickerungsprozesses von mit Eisenerz- oder Psilomelanmineralien angereichertem Regenwasser in einer Sand-steinbank. Dabei wird in Fließrichtung von Oben nach Unten durch die sich verhärtenden Eisenrückstände der Sand röhrenförmig eingeschlossen. Die im Foto gezeigte Sandsteinröhre wurde von Stanislaus Klemm aus Wadgassen/Saar gefunden.

Lu Hsün Shujen, (1881 - 1936)

Donnerstag, 25. September 2008

Dem Herz, das ehrlich ist, öffnen selbst Steine sich.