Henk Freytag

Herz aus Stein

Mir ist so fad den ganzen Tag
Langeweile, die ich nicht ertrag
Wozu ich überhaupt geboren bin
Mein Leben hat doch keinen Sinn
Und drum sauf ich mich an
Drum sauf ich mich an
Ich wollte ihre Liebe
Doch ich fand ein Herz aus Stein

Warum ist das Leben ungerecht?
Der eine ist der Herr, der andere der Knecht
„Aus dir wird nichts“ hab ich zu oft gehört
Mit hammerharten Worten haben sie Träume zerstört
Und drum sauf ich mich an
Drum sauf ich mich an
Ich wollte ihre Liebe
Doch ich fand ein Herz aus Stein

Selbst im Trubel der Inneren Stadt
Dort wo das Business keine Pause hat
Eingeschlossen in Menschenmassen
Bin ich in den Strassen einsam und verlassen
Und drum sauf ich mich an
Drum sauf ich mich an
Ich wollte Sympathie
Doch ich fand ein Herz aus Stein

Hinterlasse eine Antwort