Nelly Sachs

“Wir Steine,
wenn einer uns hebt,
hebt er Urzeiten empor-
wenn einer uns hebt,
hebt er den Garten Eden empor-
wenn einer uns hebt,
hebt er Adams und Evas Erkenntnis empor
und der Schlange staubessende Verführung.

Wenn einer uns hebt,
hebt er Billionen Erinnerungen in seiner Hand,
die sich nicht auflösen im Blute
wie der Abend.
Denn Gedenksteine sind wir,
alles Sterben umfassend.

Wenn einer uns wirft,
wirft er den garten Eden-
den Wein der Sterne-
die Augen der Liebenden und allen Verrat.

Wenn einer uns wirft im Zorne,
so wirft er Äonen gebrochener Herzen
und seidener Schmetterlinge.

Hütet euch, hütet euch,
zu werfen im Zorn mit einem Stein-
unser Gemisch ist ein vom Odem Durchblasenes.
Es erstarrte im Geheimnis,
aber kann erwachen an einem Kuß.“

Hinterlasse eine Antwort