Flechten

Flechten ( Lichenes )
Abteilung der Pflanzen mit über 20 000 Arten in etwa 400 Gattungen. Sie stellen einen aus Grün- oder Blaualgen und Schlauchpilzen bestehenden Verband ( Symbiose )dar, der eine Einheit bildet. Die Alge versorgt den Pilz mit organischen Nährstoffen ( Kohlenhydrate ), Während das Pilzgeflecht der Alge als Wasser – und Mineralstoffspeicher dient.
Nach der Gestalt unterscheidet man Krusten Flechten ( haften flach auf der Unterlage ), Laubflechten (großflächige , blattartige Ausbildung) und Stauchflechten ( ähneln den höheren Pflanzen ).
Bekannte Flechten z.B. sind Mannaflechte, Rentierflechte, Isländisch Moos

Hinterlasse eine Antwort