Archiv für August 2009

Montag, 31. August 2009

Werfe nicht den ersten Stein,
er könnte dich mitten ins Herz treffen

Mahatma Gandhi

Mittwoch, 26. August 2009

„… Es mag sein, dass Ihr Freund zu der Überzeugung gekommen ist, dass es sündhaft ist, mit Ihnen Gemeinschaft zu haben, da Sie ein Götzendiener sind. Götzendiener ist schlecht, nicht aber Bilderverehrung. Ein Götzendiener macht einen Fetisch aus seinem Bild. Ein Bilderverehrer entdeckt Gott sogar in einem Stein, und darum nimmt er nur das Bild zu Hilfe, um zur Einheit mit Gott zu gelangen. Jedes Hindukind weiß, dass der Stein im berühmten Tempel von Benares nicht Kashi Vishwanath ist. und dennoch glaubt es, dass der Herr des Universums besonders in diesem Stein wohnt. Dieses Spiel der Phantasie ist erlaubt und hilfreich.“

Hans Arp

Dienstag, 25. August 2009

Wie leicht ist es doch,einen Stein zum Sprechen zu bringen.Man braucht ihn nur mit ins warme Bett zu nehmen und ihn gut unter der Federdecke anzuwärmen. Kaum ist er warm,erzählt er die längsten Geschichten.Er wird freundlich und gibt dem Bildhauer die schönsten Ratschläge für seine Arbeit.
Hans Arp,1886-1966, Schweiz

Bibelzitat

Montag, 24. August 2009

• 5. Mose 4,28: Daselbst wirst du dienen den Göttern, die Menschenhände Werk sind, Holz und Josua 4,5: und sprach zu ihnen: Geht hinüber vor die Lade des HERRN, eures Gottes, mitten in den Jordan und hebe ein jeglicher einen Stein auf seine Achsel, nach der Zahl der Stämme der Kinder Israel,